Klasse BE

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Es bestehen unter anderem folgende Fördermöglichkeiten: AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Bundesagentur für Arbeit oder BFD (Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten).

Klasse BE

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Es bestehen unter anderem folgende Fördermöglichkeiten: AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Bundesagentur für Arbeit oder BFD (Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten).

Klasse BE

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung, darunter das AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit sowie die Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten (BFD). Standort Bielefeld

Klasse A

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung, darunter das AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit sowie die Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten (BFD). Standort Bielefeld

Klasse CE-Fortbildung in Kombination mit BKF-Ausbilder-Fortbildung

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Fortbildung nach § 53 Abs. 1 FahrlG, bzw. nach § 7 BKrFQV. Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmer beide Zertifikate. Die Fortbildung für ambitionierte CE-Ausbilder umfasst aktuelle Themen der BKF-Aus- und -Weiterbildung, wie beispielsweise neue Nutzfahrzeugtechnik, Berufsstand- und Fahrschulrecht. Dozenten, die in der beschleunigten Grundqualifikation und/oder in der BKF-Weiterbildung Weiterlesen…

Ausbildungsfahrlehrer §§ 16 und 35 FahrlG

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Fahrlehreranwärter ausbilden Fahrschulleiter als auch angestellte Fahrlehrer können Ausbildungsfahrlehrer werden. Voraussetzungen Ausbildungsfahrlehrer Besitz der Fahrlehrerlaubnis BE seit mind. drei Jahren Innerhalb der letzten zwei Jahre Besuch eines 5-tägigen Einweisungsseminars gemäß § 16 Abs. 1 Nr. 2 FahrlG Zudem muss der Fahrschulinhaber selbst die Ausbildungsberechtigung besitzen, auch wenn er selbst nicht Weiterlesen…

Klasse BE

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Es stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung, darunter das AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Unterstützung durch die Bundesagentur für Arbeit sowie die Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten (BFD). Standort Bielefeld

Info-Tag Bielefeld

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

(Beginn 10:00 Uhr) Angesichts der sich stetig wandelnden Gegebenheiten in unserem Verkehrswesen hat der Beruf des Fahrlehrers eine zunehmend bedeutende Rolle eingenommen. Insbesondere in den Klassen BE sowie den Erweiterungsklassen CE und DE besteht nach wie vor eine hohe Nachfrage nach qualifizierten Fahrlehrern. Wir laden Sie herzlich ein, unsere Informationsveranstaltungen Weiterlesen…

Sicherheitstraining Spezial Klasse BE

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Kosten Seminarkosten 470,00 € Verbandsmitglieder der BVF 450,00 €

ASF-Fortbildung § 53 Abs. 2 FahrlG

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Die 1-Tages Fortbildung für Seminarleiter ASF/FES ist nun wieder alle 2 Jahre nachzuweisen. Fristbeginn ist grundsätzlich nach dem 31.12. des Erteilungsjahres, Fristende der 31.12. des 2. Jahres. Kosten Seminarkosten je Kurs 200,00 € Verbandsmitglieder je Kurs der BVF 190,00 €

FES-Fortbildung § 53 Abs. 2 FahrlG

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Die 1-Tages Fortbildung für Seminarleiter ASF/FES ist nun wieder alle 2 Jahre nachzuweisen. Fristbeginn ist grundsätzlich nach dem 31.12. des Erteilungsjahres, Fristende der 31.12. des 2. Jahres. Kosten Seminarkosten je Kurs 200,00 € Verbandsmitglieder je Kurs der BVF 190,00 €

Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer § 53 Abs. 3 FahrlG

Verkehrsinstitut Bielefeld Furtwänglerstraße 52, Bielefeld, Deutschland

Seit dem 01. Januar 2018 besteht für alle Ausbildungsfahrlehrer die Fortbildungspflicht. Alle 4 Jahre ist hier eine spezielle 1-tägige Fortbildung nachzuweisen (§ 53 Abs. 3 FahrlG). Verpflegung Alle Veranstaltungen verstehen sich inklusive Imbiss. Kosten Seminarkosten 200,00 € Verbandsmitglieder der BVF 190,00 €

Call Now Button